An der Kiepert-Grundschule lernen

Kinder in zwei Willkommensklassen (W2 und W3).

 

Willkommensklassen in Berlin

Auch Flüchtlingskinder unterliegen der Schulpflicht. Sie werden zusammen in speziellen Willkommensklassen unterrichtet, damit sie zunächst ihre Deutschkenntnisse verbessern und den deutschen Schulalltag kennenlernen können.

 

Was ist eine Willkommensklasse?

Solange das Kind noch nicht Deutsch spricht, wird es zunächst eine Willkommensklasse besuchen, um die Sprachkenntnisse zu erwerben. In diesen „Willkommensklassen“ werden die notwendigen Deutschkenntnisse vermittelt, und der

Übergang in eine Regelklasse vorbereitet.

 

 Wie meldet man ein Kind für eine Willkommensklasse an?

Um eine Willkommensklasse besuchen zu können, müssen die Eltern das Kind  zuerst in der Koordinierungsstelle des Schulamtes im Wohnbezirk anmelden. Die Schulbehörde entscheidet darüber, in welche Schule und in welche Klasse ein Kind eingeschult wird. Des Weiteren entscheidet sie, ob das Kind eine Willkommensklasse besuchen sollte. Dabei werden das Alter, ein Sprachtest und die schulärztliche Untersuchung des Kindes berücksichtigt. Anschließend gehen die Eltern mit dem Kind persönlich zu der ihnen mitgeteilten Schule und melden es dort an.

 

Quelle (Stand 13.09.2018):

https://www.berlin.de/familie/de/informationen/willkommensklassen-in-berlin-270


Schulsozialarbeit

 

عرض من فريق العمل الاجتماعي في مدرسة كيبرت

 

إلى الطالبات* والطلاب* وفريق التدريس والتربية في مدرسة كيبرت الأعزاء:

 

في حال كان لديكن*/لديكم* حاجة للدعم أثناء فترة اغلاق المدارس، سواء للتناقش حول الوضع الحالي أو للدعم في حل مشاكل معينة، فإن فريق العمل الاجتماعي في المدرسة مستعد للتواصل معكم*/معكن* عن طريق الايميل:

 

 

للغة العربية: السيدة فدوى ميرخان: f.merkhan@jakus.org

  t.kontou@jakus.org

 

 

مع أطيب التمنيات

 

فريق العمل الاجتماعي من منظمة ياكوس/ مدرسة كيبرت

 

                                                                                           JakuS gGmbH/ Kiepert Schule

 

 

 

Schulsozialarbeit an der Kiepert Schule

 

während der Schließzeit

 

 

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

auch während der Schließzeit der Schulen wollen wir für euch/Sie da sein.

 

Falls ihr jemanden braucht, um euch auszutauschen, Fragen zu stellen oder über Sorgen zu reden, stehen wir euch per Mail oder Telefon in den gewohnten Präsenzzeiten zur Verfügung.

 

 

Montag bis Freitag 9-14 Uhr

 

Email: f.merkhan@jakus.org / t.kontou@jakus.org oder

 

 Telefon: 01578 556 1184

 

Themis Kontou

 Fadwa Merkhan

 

Schulsozialarbeit Kiepert Schule

 

JaKuS GmbH