Sachunterricht Klasse 1-4

Fachbereichsleiterinnen: Frau Knierim, Frau Thümmel

 

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich im Rahmen des Sachunterrichts von der ersten bis zur vierten Klasse mit vielen verschiedenen Themen aus ihrer natürlichen, kulturellen, sozialen, technisch gestalteten und historisch geprägten Umwelt auseinander.  Die Aufgabe des Sachunterrichts besteht nicht nur aus dem eigenen Bildungsauftrag, sondern beinhaltet außerdem die Vorbereitung auf die weiterführenden Fächer wie die Natur- und Gesellschaftswissenschaften.

Im Rahmenlehrplan werden acht Themenfelder unterschieden:

Diese Themenfelder werden vernetzt und integrativ erarbeitet. So finden zum Beispiel beim Thema „Bauernhof“ die Felder Tier, Markt und Kind Berücksichtigung.

Des Weiteren gibt es Verknüpfungen zu übergreifenden Themen des Rahmenlehrplans wie Gewaltprävention, Gesundheitsförderung, Demokratiebildung und Verkehrserziehung.

Bezugnehmend auf die Lebenswirklichkeit der Kinder kann auch auf aktuelle Anlässe eingegangen oder ein Thema den Interessen der Schüler entsprechend aufgegriffen werden.

 

Verkehrserziehung - Kurse Friedenstraße

Kontakt:

Tempelhof

Friedenstraße 23

12107 Berlin

Tel. (030) 90277-7458

 

Training für die Radfahrprüfung „Fit für die Straße“

Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es in diesem Jahr ein regelmäßiges Angebot speziell für die Schüler/innen der 4. Schulklassen. Da Fahrräder und Helme nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen, empfehlen wir, das eigene verkehrssichere Fahrrad sowie einen eigenen Fahrradhelm mitzubringen. Die Verkehrssicherheitsberater/innen der Polizei bieten immer außerhalb der Ferien unter dem Motto „Fit für die Straße“ ein Training an.

 

Termine

Montag:

14:00 – 19:00 Uhr (im November bis 17:00 Uhr)

Dienstag:

14:00 – 16:00 Uhr („Fit für die Straße“ mit der Polizei)

16:00 – 19:00 Uhr (im November bis 17:00 Uhr)

 

Innerhalb dieser Zeiten ist das Kettcarfahren in den Schulen nicht möglich.

Anmeldungen für diese Veranstaltungen sind nicht erforderlich.

Die Kinder haben auch die Möglichkeit, integriert in das „Freie Fahren“, für ihre Radfahrprüfung zu üben.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

Quelle (Stand 13.09.2018):

https://www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/politik-und-verwaltung/aemter/schul-und-sportamt/jugendverkehrsschule/artikel.477680.php