Aktuelles


Schulleitung 17.02.21

Sehr geehrte Eltern,

 

sicher haben Sie das Schreiben der Senatsverwaltung, dass ich Ihnen am 14.02.21 zugesandt habe zur Kenntnis genommen.

 

Ab dem 22.02.21 sollen die ersten bis dritten Klassenstufen am Präsenzunterricht unter Einhaltung der Hygienebdingungen teilnehmen können. Weitere Informationen über den Präsenzunterricht der Klassenstufen 4 bis 6 liegen den Schulen aktuell nicht vor.

 

Zu den Hygienebedingungen gehört auch das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB). Dies gilt auf dem gesamten Schulgelände und damit auch in den Klassenräumen. Da wir die Einhaltung des Abstands von 1,5 Metern auf dem Schulhof nicht gewährleisten können, müssen die Kinder auch auf dem Schulhof Masken tragen.

Es ist uns klar, dass das (pausenlose) Tragen von MNBs eine enorme Herausforderung für Lehrer*innen und Schüer*innen darstellt. Ich bitte in diesem Zusammenhang zu bedenken, dass das Ende dieser Maßnahmen (hoffentlich) absehbar ist und dass wir nur in einer gemeinsamen Anstrengung (auch wenn es uns allen schon gehörig auf die Nerven geht) zu einem baldigen Ende des Coronageschehens gelangen.

 

Bitte erläutern Sie Ihren Kinder noch einmal die Notwendigkeit von Hygienmaßnahmen (Händewaschen, MNB, Lüften, Niesetikette).

 

Den Schulen wird Freiraum bei der Organisation des Präsenzunterrichtes ab dem 22.02.21 eingeräumt. Über die Möglichkeiten der Durchführung hatten wir Sie in einem vorigen Schreiben nach Rücksprache mit der GEV-Vorsitzenden schon informiert. An dieser Stelle möchten wir Ihnen nun die Details der Durchführung erläutern.

 

Organisation Wechselunterricht Klassen 1-3 ab 22.02.21. Bitte informieren Sie auch Ihre Kinder darüber!

 

·        Grundsätzlich findet in den Klassenstufen 1 bis 3 und in Willkommenklassen Unterricht nach dem regulären Stundenplan in wochenweisem Wechsel (A- und B-Gruppen, jeweils in ca. halber Klassenstärke) statt. Ab 22.02. beginnen die A-Gruppen, in der Woche darauf dann die B-Gruppen usw.. Klassenlehrer*innen und Fachlehrer*innen (inklusive Religion und Lebenskunde) erteilen also ihre regulären Stunden in diesen Klassenstufen in der Präsenzgruppe.
Sie werden von den Klassenleitungen über die Gruppeneinteilung Ihrer Kinder informiert. Die Eingruppierungen der Geschwisterkinder in die jeweils gleichen Gruppen ist von uns (soweit bekannt) beachtet worden.

·        Die 3. Klassen haben am Mittwoch nach der 4. Stunde Unterrichtsschluss (Ausfall des Schwimmunterrichts).

·        Sportstunden: Bisher gehen wir davon aus, dass der Sportunterricht (jeweils eine halbe Klasse in der Turnhalle – so viel Abstand wie möglich) stattfinden kann, sofern wir in Stufe „gelb“ eingeteilt sind – was derzeit der Fall ist. Sollten wir anderslautende Informationen erhalten, bleiben die Sportstunden zwar im Stundenplan erhalten; die Sportlehrkräfte erteilen in dieser Zeit dann jedoch (in inhaltlicher Absprache mit den Klassenlehrerinnen) Förderung für die Gruppe.

·        Die Gruppen, die jeweils gerade nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, sind im schulisch angeleiteten Lernen zu Hause (saLzH). Am Ende einer Woche werden die Gruppen mit Material und Aufgaben für das saLzH von den Lehrkräften versorgt.

 

Pausen:

·        Es finden die regulären Hofpausen statt.

 

Essen:

·        Die Essenausgabe findet in der zweiten Hofpause statt (11:45 – 12:15 Uhr).

·        Damit wir die Essenausgabe entsprechend planen können bitten wir Sie, Ihren Kindern mitzuteilen, ob sie am Essen teilnehmen (sollen) werden. Wir werden diese Info am Montag zu Schulbeginn, von Ihren Kindern abfragen.

 

Ankommen, Schulschluss

·        Zu Unterrichtsbeginn betreten die Kinder das Schulgebäude durch den Haupteingang und begeben sich zur Händehygiene und danach in die Klassenräume. Eltern begleiten ihre Kinder nur bis zum Haupteingang. Bitte halten Sie vor dem Haupteingang die Abstände ein!

·        Kinder, die nicht am Essen teilnehmen, verlassen das Schulgebäude direkt nach Schulschluss nur über den Haupteingang (außer Kinder in der Notbetreuung).

·        Kinder, die am Essen teilnehmen, begeben sich danach zum Haupteingang, sofern sie Unterrichtsschluss haben und können dort ggf. abgeholt werden. Bitte besprechen Sie dies ggf. mit Ihren Kindern, damit die Kinder sicher wissen, wo sie wann abgeholt werden. Abholende Eltern warten vor dem Haupteingang.

·        Kinder, die nach dem Essen Schulschluss haben, lassen ihre Schulsachen im Hauptflur, waschen sich die Hände und begeben sich ohne Schulsachen zum Essen (so wie schon im letzten Jahr). 

 

Notbetreuung:

·        Die Notbetreuung der Kinder der 4. – 6. Klassen findet statt. Eine Hortbetreuung findet weiterhin nicht statt.

 

Weitere Informationen zu Änderungen oder Neuerungen im Zusammenhang mit Präsenzunterricht werde ich Ihnen umgehend zukommen lassen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Reiner Lüers, Schulleiter (17.02.21)


Schulsozialarbeit Januar 2021

 

عرض من فريق العمل الاجتماعي في مدرسة كيبرت

 

إلى الطالبات* والطلاب* وفريق التدريس والتربية في مدرسة كيبرت الأعزاء:

 

في حال كان لديكن*/لديكم* حاجة للدعم أثناء فترة اغلاق المدارس، سواء للتناقش حول الوضع الحالي أو للدعم في حل مشاكل معينة، فإن فريق العمل الاجتماعي في المدرسة مستعد للتواصل معكم*/معكن* عن طريق الايميل:

 

 

للغة العربية: السيدة فدوى ميرخان: f.merkhan@jakus.org

  t.kontou@jakus.org

 

 

مع أطيب التمنيات

 

فريق العمل الاجتماعي من منظمة ياكوس/ مدرسة كيبرت

 

                                                                                           JakuS gGmbH/ Kiepert Schule

 

 

 

Schulsozialarbeit an der Kiepert Schule

 

während der Schließzeit

 

 

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

auch während der Schließzeit der Schulen wollen wir für euch/Sie da sein.

 

Falls ihr jemanden braucht, um euch auszutauschen, Fragen zu stellen oder über Sorgen zu reden, stehen wir euch per Mail oder Telefon in den gewohnten Präsenzzeiten zur Verfügung.

 

 

Montag bis Freitag 9-14 Uhr

 

Email: f.merkhan@jakus.org / t.kontou@jakus.org oder

 

 Telefon: 01578 556 1184

 

 

Themis Kontou

 Fadwa Merkhan

 

Schulsozialarbeit Kiepert Schule

 JaKuS GmbH


L.i.Ma. e.V. 30.06.2020

 

Liebe Eltern der Lernanfänger*innen,

da das persönliche Kennenlernen im Vorfeld nicht möglich war, möchte sich der Hort bei Ihnen in kurzen Videos vorstellen.

Diese finden Sie unter dem Menüpunkt: L.i.Ma.eV./Videobotschaften

 

 


Schulleitung 17.08.20

 

Liebe Eltern,

 

durch die anhaltend hohen Temperaturen kann es an solchen Tagen zu Unterrichtsausfall aufgrund der Wetterbedingungen kommen.

Dabei passen die Lehrkräfte ihren Unterricht an die Temperaturen in den jeweiligen Räumen an. D. h. sie entscheiden ab der fünften Stunde, ob Unterricht möglich ist und betreuen die Kinder ggf. Die siebten Stunden entfallen dann gänzlich.


 

Schulleitung 12. März 2020

 

Liebe Eltern, liebe Besucher,

 

ich möchte Ihnen hier in verkürzter Form Informationen über die Impfpflicht gegen Masern und über vorbeugende Maßnahmen gegen Virusinfektionen mitteilen.

 

 

Masern

 

Alle in Schule regelmäßig tätigen Personen die nach dem 31.12. 1970 geboren wurden, müssen die Impfung gegen Masern nachweisen.
Das Gesundheitsamt muss über einen mangelnden Impfnachweis informiert werden und es kann ein Bußgeld bis zu 2500€ erhoben werden.

 

Schülerinnen und Schüler, die ab dem 1. März 2020 in eine Schule als Schülerinnen und Schüler neu aufgenommen werden (z. Bsp. Schulanfänger im August 2020) oder Personen die in einer Schule neu tätig werden, müssen vor  Aufnahme der Tätigkeit in der Schule den Impfschutz oder eine Immunität gegen Masern gegenüber der Schulleiterin oder dem Schulleiter nachweisen.
Schulpflichtige Schülerinnen und Schüler, die den Nachweis nicht erbringen, dürfen zwar in die Schule aufgenommen werden, müssen jedoch dem Gesundheitsamt gemeldet werden.

 

Alle Personen, die am 1. März 2020 bereits in den betroffenen Einrichtungen unterrichtet werden oder tätig sind, müssen den Nachweis bis zum 31. Juli 2021 vorlegen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

https://www.berlin.de/special/gesundheit-und-beauty/nachrichten/6018158-211-masernimpfpflicht-in-kitas-und-schulen-k.html

 


Schulleitung - 9. Januar 2020

 

Der Unterricht am Zeugnistag (31.01.2020) endet nach der 3. Unterrichtsstunde um 10.55 Uhr. Für Kinder ohne Hortvertrag wird es an diesem Tag keine Betreuung bis 13.30 Uhr geben.


L.i.Ma. e.V. - 4. Oktober 2019

 

Liebe Eltern,

wir wollen mit Ihnen den Versuch wagen, nach den Herbstferien wieder zwei Essen auszugeben. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, für Ihr Kind bzw. mit Ihrem Kind Essen auszuwählen. Bitte nutzen Sie die Zeit in den Ferien, um bei Lunch-Room Mittagessen für Ihr Kind zu bestellen. Sie haben bis montags um 13:00 Uhr Zeit, um für die darauffolgende Woche Ihre Bestellung abzugeben. Dies funktioniert manuell oder über eine automatische Dauerbestellung, die auch eine individuelle Menüauswahl ermöglicht! Es können einzelne Tage bei einer Dauerbestellung manuell verändert werden. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Kind stets den ausgedruckten Barcode in die Schule mitnimmt. Der Barcode ist für uns von großer Wichtigkeit, da wir nur so sehen können, ob und welches Essen Sie bestellt haben. Ebenso können wir nur die Mittagessen mit dem Senat abrechnen, die wir täglich abscannen.

Für die Herbstferien ist keine Essensbestellung über Lunch-Room notwendig! Die bestellten Essen in den Ferienzeiten richten sich nach der Anzahl der angemeldeten Kinder.

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine schöne und erholsame Herbstferienzeit,

 

Ihr Team von L.i.Ma. e.V.


L.i.Ma. e.V. - 15. September 2019

 

Die Protokolle der Elternabende Anfang September stehen nun zum Dateidownload unter L.i.Ma. e.V. zur Verfügung. Außerdem finden Sie dort Formulare, die das Abholen und Schicken Ihrer Kinder vereinfachen und transparenter machen sollen.


Schulleitung - 2. September 2019

 

Anmeldesprechzeiten für Schulanfänger 2020/21 vom 19.09. - 02.10.2019


Mo. - Do. 8.15 - 15.00 Uhr
Fr.           8.15 - 12.00 Uhr

Bitte Personalpapiere und Geburtsurkunde mitbringen!

Hier gibt es weitere Infos:
https://www.berlin.de/sen/bildung/schule/bildungswege/grundschule/anmeldung/


Erweiterte Schulleitung (ESL) - 22. August 2019

 

Bewirb dich als SchülersprecherIn!

 

Du möchtest gerne aktiv das Schulleben mitgestalten? Du trägst gerne Verantwortung und vermittelst zwischen Schülerinnen und Schüler und Schule? Dann bewirb dich jetzt bis zum 19.09.2019 zum/zur SchülersprecherIn! Eine aussagekräftige Bewerbung erhöht deine Chancen auf mehr Wählerinnen und Wähler.

Download
Bewerbung Schülersprecherwahl
Bewerbung_Schülersprecherwahl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.5 KB

L.i.Ma. e.V. (Hort) - 12. August 2019

 

Ihr Kind kann nur Mittag essen, wenn Sie die Bestellung eine Woche vorher am Montag bis 13 Uhr abgeschlossen haben.

Eine Registrierung allein reicht nicht aus!

Aus technischen und organisatorischen Gründen wird es in der kommenden Woche nur eine Option des Mittagessens geben. Eine vegetarische Alternative wird angeboten.